Kurssuche | Erweiterte Suche | Campus Login | Therapeutika   Home | Kontakt | Sitemap
Drucken Drucken Email Email Bookmark and Share Weitersagen

Nachdiplom-Ausbildungen HPS für ausgebildete TherapeutInnen

Sie sind TCM-, TEN- oder Shiatsu-TherapeutIn und haben eine eigene Praxis. Jetzt wollen Sie Ihren PatientInnen eine zusätzliche Methode anbieten.

Als TherapeutIn kennen Sie die Schwierigkeiten und die Freuden, denen Sie täglich begegnen. Aus Ihrer therapeutischen Praxis bringen Sie Fragen mit, die Ihre Wissbegier zusätzlich entfachen.

Die TCM Nachdiplom-Ausbildung HPS ist sehr kostengünstig, und unser modulares System erlaubt es Ihnen, flexibel auf Ihre Bedürfnisse Rücksicht zu nehmen. Damit ist Ihre Nachdiplom-Ausbildung ausgesprochen gut zu planen und zu kalkulieren.

Praxisbegleitend
Während eines Zeitraumes von etwa ein bis drei Jahren studieren Sie praxisbegleitend für Ihr Nachdiplom HPS.

  
 
 Erweiterte Berufskompetenzen          

 » Coaching in der Therapie 

 
  
 

 » Ressourcen-Coaching 

 
  
 

 Traditionelle Chinesische Medizin          
 » Chinesische Arzneimittel ND
 
 

 » Diätetik West-TCM Nachdiplom

 
 

 » Integrative TCM-Ernährung ND
 
  
 

 » Medizinisches QiGong Nachdiplom  

 
  

 » Phytotherapie West-TCM Nachdiplom

 
 

 » TuiNa ND
 
 

 Shiatsu

 » Kiyindo-Shiatsu® ND 

 
  
 

 » Shin Tai-Shiatsu ND  

 
  
 

 Massage &  Physiotherapie

 » STT® Nachdiplom 

 
  
 

 

Legende
= Pflicht    = Empfohlen
PRA EMR = Praktikum fürs EMR | PRA KT = Praktikum für die KomplementärTherapie |  Praktikum AM = Praktikum für die Alternativmedizin
 

Alle Nachdiplom-Ausbildungen entsprechen den Anforderungen der ASCA, des EMR, der SBO-TCM und der SGS. Details finden Sie in den folgenden Nachdiplom-Beschreibungen.

Berufliche Aussichten
Sie vertiefen und erweitern Ihr Wissen. Das kommt Ihnen und Ihren KlientInnen zugute. Sie differenzieren sich gegenüber anderen Marktteilnehmern und schaffen sich Ihre Nische.

Anforderungen
Die Anforderungen – Sie wissen es selbst – sind hoch. Ebenfalls wissen Sie: Je mehr Sie auf diese Ausbildung einlassen, desto grösser ist der Gewinn, den Sie aus Ihrer Nachdiplom-Ausbildung ziehen – persönlich und beruflich.

Praktikum
Wir bieten Ihnen die Möglichkeit zu einem Praktikum. Ein Praktikum ist jedoch keine Bedingung für den Abschluss. Wer sich bei der SBO-TCM registrieren möchte, bedarf einer bestimmten Anzahl Praktikumsstunden. Die Höhe Ihres Praktikums hängt von Ihrem aktuellen Status als Mitglied der SBO-TCM ab. Praktika sind derzeit weder beim EMR noch der ASCA Pflicht. Wir beraten Sie gerne.

Abschluss und Diplomarbeit
Sie erhalten nach Abschluss aller erforderlichen Module und nach Bestehen der Prüfungen das Zertifikat DiätistIn West-TCM HPS bzw. Medizinische QiGong-TrainerIn HPS bzw. PhytotherapeutIn West-TCM HPS. Reichen Sie eine Diplomarbeit ein, stellen wir Ihnen Ihr Fachdiplom aus.