Kurssuche | Erweiterte Suche | Campus Login | Therapeutika   Home | Kontakt | Sitemap
Drucken Drucken Email Email Bookmark and Share Weitersagen

Studiengang Chinesische Medizin

Der Studiengang Chinesische Medizin verbindet bestimmte Fachausbildungen zu einem sinnvollen und in der Praxis bewährten Gesamtpaket. Folgende Fachausbildungen lassen sich kombinieren: Akupunktur, Diätetik West-TCM, Phytotherapie West-TCM, Chinesische Arzneimittel, TuiNa, Medizinisches QiGong und Shiatsu.

Einzigartig: Klinische Therapeutik

Zusammen mit Ihren MitstudentInnen erarbeiten Sie schon während Ihrer Ausbildung Diagnosen und Therapiekonzepte für wirkliche PatientInnen, und das jede Woche. Diese Art des Lerntransfers ist einzigartig.

Westen, Osten
Die Heilpraktikerschule Luzern ist Pionierin in der Anwendung der Prinzipien der TCM auf westliche Nahrungsmittel und Heilpflanzen. Daraus sind die Fachausbildungen Diätetik West-TCM und Phytotherapie West-TCM entstanden. Diese Methoden sind seit Jahren bestens etabliert und nachgefragt. Und seit 2013 runden die klassischen TCM-Disziplinen Chinesische Arzneimittel und TuiNa das Angebot der Heilpraktikerschule Luzern ab.

Mit Kräutern und Arzneien
Somit sind jetzt alle TCM-Disziplinen im Angebot. So hat man hinsichtlich der Kräutertherapie die Wahl zwischen westlicher Phytotherapie nach Prinzipien der TCM oder klassischer Chinesischer Arzneimittel.

Und mit den Händen
Als manuelle Therapieform – und eine solche ist immer bestens nachgefragt in einer Praxis – stehen ebenfalls zwei zur Verfügung: das klassische chinesische TuiNa oder das japanische Shiatsu. Alle diese Therapieformen arbeiten mit den Prinzipien der TCM.

Welches ist Ihr Studiengang: klassisch, westlich oder individuell?
Die HPS Luzern ist die einzige Schule, an der Sie drei verschiedene Varianten des Studiengangs TCM studieren können:

  • Klassische TCM: Bewährt seit Jahrtausenden: Akupunktur, Chinesische Arzneimittel und TuiNa.
  • West-TCM: Neu – und schon voll etabliert: Akupunktur, Diätetik West-TCM und Phytotherapie West-TCM.
  • TCM in individueller Kombination: Sie kombinieren genau die Fachausbildungen, die Sie möchten.
Der Königsweg
Kombinieren Sie Ihren Studiengang mit Medizinischem QiGong oder Shiatsu. Die therapeutische Vielfalt, die diese Methoden Ihnen eröffnen, ermöglicht Ihnen eine hervorragende Positionierung auf dem Markt.

Wann anfangen und abschliessen?
An der Heilpraktikerschule Luzern wählen Sie Ihren Startzeitpunkt selbst. Dies ist einer der Vorteile unseres modularen Systems: Ihren Studiengang zur TCM-TherapeutIn können Sie alle 1 bis 2 Monate starten. Und in 3 bis 5 Jahren schliessen Sie Ihren Studiengang zur Chinesischen MedizinerIn ab – familien- oder berufsbegleitend.

Ablauf der Ausbildung zur Chinesischen MedizinerIn an der HPS Luzern
Der TCM-Studiengang besteht aus drei Teilen: Fachrichtung, Zusätze für den Beruf und Praktikum. Die Klinische Therapeutik ist integriert: Wöchentlich erarbeiten Sie zusammen mit Ihren MitstudentInnen Diagnosen und Therapiekonzepte für wirkliche PatientInnen.

1. Fachrichtung
Im Teil Fachrichtung erlernen Sie die Grundlagen der TCM und spezialisieren sich auf diejenigen Fachrichtungen, die Sie gewählt haben: auf die klassischen, die westlichen oder die individuell zusammengestellten. Wir empfehlen Ihnen, diesen Studiengang mit den Fachrichtungen Medizinisches QiGong oder Shiatsu zu kombinieren.

2. Zusätze für den Beruf
Im Teil Zusätze für den Beruf erarbeiten Sie sich das Wissen, das Sie zusätzlich brauchen, um Ihre Praxis kompetent zu führen.

3. Praktikum
Im Praktikum arbeiten Sie direkt mit PatientInnen zusammen.

Anregung
Details zu den hier erwähnten Fachausbildungen finden Sie in den entsprechenden Beschreibungen.

Ihr persönlicher Ausbildungsplan
Unverbindlich erstellen wir Ihnen Ihren Ausbildungsplan – abgestimmt auf Ihre Bedürfnisse. Rufen Sie uns an.

Abschluss und Diplomarbeit
Sie erhalten nach erfolgreichem Abschluss aller erforderlichen Module und der Abschlussprüfungen Ihre Zertifikate. Reichen Sie Diplomarbeiten ein und werden diese angenommen, stellen wir Ihnen Ihre Diplome aus. Nach Abschluss dieses Studienganges können Sie alle drei Fachrichtungen beim EMR und bei der ASCA nach den aktuellen Richtlinien registrieren lassen.
Klassische TCM
pdf.gif  Module & Preise
West-TCM
pdf.gif  Module & Preise
Klassische TCM & med. QiGong
pdf.gif  Module & Preise
West-TCM & med. QiGong
pdf.gif  Module & Preise
Klassische TCM & Shiatsu
pdf.gif  Module & Preise
West-TCM & Shiatsu
pdf.gif  Module & Preise
   
pdf.gif  Detaillierter Beschrieb phone.png Ihr Start- & Stundenplan

 

Weitere Informationen

» Unterlagen bestellen

» Daten der Info-Abende

» Ihr Start & Stundenplan

Bei Fragen:  041 418 20 10

 
Der grosse Schnuppertag
 

Links

Zum Beruf
» SBO-TCM Mindestanforderung

Ein guter Start
» Akupunktur
» Diätetik West-TCM
» Phytotherapie West-TCM

Viele studieren weiter
» Medizinisches QiGong
» Shiatsu

Exklusive Kombinationen
» Allgemeine Naturheilkunde